Regionale Produkte & Café

Unsere Lieferanten

Im Dorfladen wird besonderer Wert auf „ehrliche Produkte mit nachvollziehbarer Herkunft“ gelegt. Deshalb kennen wir die meisten unserer Lieferanten persönlich. Viele unserer Partner sind kleine Familienbetriebe aus der nahen Umgebung, ohne Massenproduktion. Aufgrund des großen Sortiments können wir nicht alle Lieferanten auflisten. Stellvertretend für die regionalen Partner hier ein kleiner Auszug:
 

  • Vom Streckauhof aus Leogang gibt’s Würste vom Bio-Rind, geräuchertes Rindfleisch und Ziegenkäse.
  • Am Sinnlehenhof wird Bio-Heumilchkäse hergestellt.
  • Hausgemachte Marmeladen und Pasteten vom Wild, von der Gams und vom Kitz liefert die Wirtin von der Bachmühle.
  • Die Leoganger Jäger produzieren Wildwürste.
  • Von Familie Tribuser aus Leogang gibt’s Produkte von Beeren.
  • Die Bäuerin vom Vorderrainhof liefert Bauernbrot.
  • Der traditionell geräucherte Speck kommt aus Saalfelden von Familie Voithofer.
  • Der Bio-Bergkäse wird im Sommer auf der Alm vom Eggerbauern in Hochfilzen hergestellt.
  • Verschiedenste Kräuter, Sirupe, Liköre und Tees liefert Familie Hauser von ihrem Archehof in Bruck.
        

Weitere Lieferanten sind in anderen Genuss-Regionen Österreichs. Hier setzen wir auf Bio-Qualität - damit unsere Kunden auch volles Vertrauen in die Produkte haben können. Viele dieser Partner haben wir auch schon vor Ort besucht und uns von der Qualität der Produktion überzeugen können.

Hier nur einige Beispiele:

  • Bio-Honig liefert Familie Hinterhauser aus dem Salzburger Flachgau
  • Vom Bio-Obsthof Wiesmeier aus Oberösterreich gibt’s Äpfel, Säfte, Marmeladen, Apfelchips uvm.
  • Auch von der Firma Sonnentor haben wir eine große Palette an Bio-Produkten in unserem  Dorfladen.


Manche unserer Kunden behaupten sogar, dass der persönliche Einsatz und der Idealismus der Kleinbauern sowie die Achtung vor den Tieren und der Natur sich positiv auf die Produkte auswirkt. Dieser Meinung sind wir auch!